• Haus Hochstein
  • Südstr. 6
  • 59889 Eslohe-Wenholthausen
  • Tel.: +49 2973 9711-0
  • E-Mail: info@haus-hochstein.de
 

Kulinarischer Kalender Sauerland

Lust auf Genuss? Entdecken Sie unsere kulinarischen Highlights. Im Hotel Haus Hochstein in Eslohe-Wenholthausen erwartet Sie eine moderne junge Küche, feine Zutaten und eine frische Zubereitung. 

Werfen Sie auch einen Blick in unsere aktuelle Speisenkarte. 

Kulinarische Vorschau 2018

Neugierig? Werfen Sie einen Blick in unseren Kulinarischen Kalender (PDF).

September

Pfifferlinge & Co.

Raus aus dem Wald rein in den Topf! Die ausschließlich wild wachsenden Pfifferlinge zeichnen sich durch ihren würzigen Geschmack aus und eigenen sich perfekt im Sößchen zu Pasta und als Beilage zum Fisch oder Fleisch. Jetzt ist wieder Saison und das Gold des Waldes wartet darauf, geerntet zu werden. Neben den Pfifferlingen erhalten auch einige Steakklassiger und Neuheiten wieder Einzug in unsere a la carte Speisenkarte.

Oktober

Herbstgenuss

Der Oktober wird bei uns herbstlich deftig mit u.a. als Herzenswärmer Steckrübensuppe mit Lammfiletstreifen. kleinen Haxen mit Sauerkraut und Kartoffelstampf, Seehecht auf Schwarzwurzelgemüse. Selbstverständlich dürfen auch unsere Klassikergerichte und leckere Steaks auf der Speisenkarte nicht fehlen. Wieder dabei ist in diesem Monat die "Oma Kuh"  Txogitxu Rinderfilet* (gesprochen Tschojitschu). Worauf sich die Steakliebhaber schon heute weider freuen dürfen.

  

November / Dezember

Alle Jahre wieder... Entenzeit!

Genuss beflügelt! Wir servieren ab dem 07.11.  wieder traditionell die  klassisch zubereitete knusprige ½ Bauernente auf Traubenjus mit Apfelrotkohl und Scheiben von der Kartoffel-Roulade. Ein wahrer Gaumenschmaus.

Waidmans Dank - Wilde Zeiten im November/ Dezember

Wer Wildspezialitäten mag und sie im gemütlichen Ambiente bei einem gutem Glas Wein genießen möchte, der kommt bei unseren Wildwochen voll auf seine Kosten. Ob als klassisches Geschnetzeltes, Medaillons oder Steak – unsere Wildgerichte werden Ihren Gaumen immer wieder neu verwöhnen. Gönnen Sie jetzt diese unvergleichliche Gaumenfreude, mit Wildbret aus heimischen Wäldern.